Startseite/Schlagwort: Orkan

Feuerwehreinsatz an der Emmy-Noether-Schule

Am Samstagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen um 17.15 Uhr zu einem Einsatz an der Emmy-Noether-Schule (ehemals Heriburgschule) alarmiert.

Von |2020-03-04T17:08:28+01:0023. Februar 2020|Kommentare deaktiviert für Feuerwehreinsatz an der Emmy-Noether-Schule

Nach Sturm: Bezirksregierung Münster hebt Empfehlung für Schülerinnen und Schüler wieder auf

Nach dem Durchzug des Sturmtiefs „Sabine“ hat der Deutsche Wetterdienst seine amtliche Unwetterwarnung für Nordrhein-Westfalen heute (10. Februar 2020) aufgehoben. Daher hebt die Bezirksregierung ihre Empfehlung an die Eltern im Regierungsbezirk Münster zum Schulbesuch während des Sturms „Sabine“ ebenfalls wieder auf.

Von |2020-03-04T17:08:31+01:0010. Februar 2020|Kommentare deaktiviert für Nach Sturm: Bezirksregierung Münster hebt Empfehlung für Schülerinnen und Schüler wieder auf

Orkantief „Sabine“ hat Neuenkirchen weitestgehend verschont

Während andere am Sonntagabend gemütlich vor dem Fernseher in der warmen Stube saßen und sich es gemütlich gemacht haben, standen rund 30 Einsatzkräfte der Frewilligen Feuerwehr Neuenkirchen im Gerätehaus an der Friedenstraße zur Einsatzbereitschaft zur Verfügung.

Von |2020-03-04T17:08:32+01:0010. Februar 2020|Kommentare deaktiviert für Orkantief „Sabine“ hat Neuenkirchen weitestgehend verschont

Sturmtief Friederike fegt über Neuenkirchen

Das Sturmtief "Friederike" sorgte für einen Großeinsatz bei Polizei und Feuerwehr. Umgestürzte Bäume, umherfliegende Dachziegel, Unfälle, Sicherungsmaßnahmen und Hilfeleistungen hielten die Einsatzkräfte auf Trab.

Von |2020-03-04T17:13:34+01:0018. Januar 2018|Kommentare deaktiviert für Sturmtief Friederike fegt über Neuenkirchen

Ruhige Nacht für die Feuerwehr trotz Tief „Thomas“

Orkantief Thomas ist über Nordrhein-Westfalen hinweg gefegt, doch die Schäden in Neuenkirchen hielten sich in Grenzen. Die Freiwillige Feuerwehr musste am Donnerstag zu drei Einsätzen ausrücken, um umgestürzte Bäume von der Fahrbahn zu entfernen. In der Nacht blieb der Melder jedoch ruhig.

Von |2020-03-04T17:20:27+01:0024. Februar 2017|Kommentare deaktiviert für Ruhige Nacht für die Feuerwehr trotz Tief „Thomas“